SCHULTE RIESENKAMPFF. lädt zum Network Event des Irish Business Network Deutschland in Kooperation mit der Deutsch-Irischen Juristen und Wirtschaftsvereinigung (GILBA) ein. Die Veranstaltung findet am 8. April um 19 Uhr in den Kanzleiräumen von SCHULTE RIESENKAMPFF. statt. Wenn Sie ein eigenes Unternehmen haben oder eine selbständige Tätigkeit in Deutschland in Betracht ziehen, laden wir Sie herzlich zur Veranstaltung ein. Anmeldungen bitte bis zum 5. April an marketing@schulte-lawyers.com.

Der Abend beginnt mit einem Vortrag über die Vor- und Nachteile von Geschäften in Deutschland, vom Arbeitsrecht über Kranken- und Versicherungsfragen bis hin zur 183-Tage-Regel. Den Abend beenden wir gemeinsam bei einer kleinen Erfrischung.


SCHULTE RIESENKAMPFF. ist eine Wirtschaftskanzlei im Herzen der Frankfurter Innenstadt. 20 Experten beraten national and international tätige Mandanten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechtents. Die Schwerpunkte unserer Beratung liegen im Arbeitsrecht, Kartellrecht, Datenschutz/IT/IP, Handels- und Gesellschaftsrecht/M&A und öffentliches Wirtschaftsrecht. 2019 haben wir unser Country Desk mit unserem Irish Desk ausgebaut und unterstützen irische Unternehmen beim Eintritt in den deutschen Markt und bei der Gründung eines Unternehmens in Deutschland.

Rechtsanwalt Dr. Michael Hördt, M.C.L. ist Teil des Arbeitsrecht Ressort von SCHULTE RIESENKAMPFF. Neben irischen Unternehmen berät er nationale Mandanten im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht. Außerdem ist er regelmäßig Gastdozent für den irisch-deutschen Bachelor-Abschluss „Law and German“ am Trinity College in Dublin.