Heinrich_2.jpg
 

Patricia Heinrich, LL.M.

LL.M. (Köln/Paris), DEA droit communautaire et européen
(nicht als Rechtsanwältin zugelassen)
Partner.

An der Hauptwache 7
60313 Frankfurt am Main

T: +49 69 900 26-812
F: +49 69 900 26-999
E: patricia.heinrich@schulte-lawyers.com

Download v-Card

 

Schwerpunkte.

  • M&A
  • Gesellschaftsrecht
  • Allgemeines Wirtschafts- und Handelsrecht

Sprachen.

Deutsch, Französisch, Englisch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über.

Patricia Heinrich ist schwerpunktmäßig in den Bereichen M&A, Gesellschaftsrecht, allgemeines Handels- und Wirtschaftsrecht sowie Reiserecht tätig. Sie berät nationale und internationale Unternehmen, insbesondere aus dem französischen Raum, bei der Gestaltung und Verhandlung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (B2B-Verträge) einschließlich Gewährleistungs- und Qualitätssicherungsvereinbarungen und sonstigen Vertriebsfragen sowie im Produkthaftungsrecht. Zu ihren Mandanten zählen Unternehmen der Automobilzuliefererbranche, der Sportartikel- und Bodenbelagsindustrie sowie Reiseveranstalter. Darüber hinaus hält Patricia Heinrich Seminare und Vorträge über aktuelle Entwicklungen im Produkthaftungsrecht und zu Vertragsgestaltungen.

Vita.

Patricia Heinrich, Jahrgang 1976, studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten zu Köln und Paris I/Panthéon-Sorbonne. Sie erwarb einen deutsch-französischen Doppelhochschulabschluss Master of Laws - LL.M. Köln/Paris I, (maîtrise en droits français et allemand). Im Rahmen ihrer Postgraduiertenausbildung an der Université Paris I/Panthéon-Sorbonne (Prof. Philippe Manin) spezialisierte sich Frau Heinrich im EU- und Europarecht. Nach Stationen beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und in einer deutsch-französischen Anwaltskooperation in Straßburg ist Patricia Heinrich bereits seit dem Jahr 2000, dem Jahr der Gründung, für SCHULTE RIESENKAMPFF. tätig.