Case Studies.

Seit Ende 2012 unterstützt SCHULTE RIESENKAMPFF. einen Spielzeughersteller beim Schutz seiner Innovation, im Kampf gegen Produkt- und Markenpiraterie sowie beim Aufbau des eigenen Vertriebs in Deutschland.

Der Mandant entwickelte ein innovatives Spielzeug und schuf mit seinem Produkt einen neuen Markt. Er konzentrierte sich zunächst auf den Aufbau des Vertriebs in seinem Heimatmarkt. Es zeigte sich jedoch sehr schnell, dass das Produkt eine Marktlücke getroffen hatte und sich sehr gut verkaufte. Die Reaktion ließ nicht lange auf sich warten: Dritte ließen günstige Plagiate in großen Mengen in China fertigen, um sie in Europa und vor allem in Deutschland zu vertreiben. Zu diesem Zeitpunkt wurde SCHULTE RIESENKAMPFF. mandatiert.

Download

Weitere Mandate (Auszug).

  • Anpassung der allgemeinen Geschäftsbedingungen eines weltweit erfolgreichen Onlinespiels an deutsches Recht
  • Begleitung eines Wissenstransfers

  • Beratung und gerichtliche Vertretung eines Designers in Bezug auf Nachvergütungsansprüche aus Urheberpersönlichkeitsrecht

  • Betreuung des IT-Einkaufs mehrerer mittelständischer Unternehmen
  • Gestaltung von Standardverträgen für mehrere Softwarehäuser

  • Vertretung eines führenden Anbieters von nostalgischen Merchandise-Produkten bei Lizenzverhandlungen und beim Schutz von Eigenmotiven gegen Nachahmungen

  • Vorgehen gegen Kopien und Nachahmer eines patentgeschützten Spielzeugs