Handelsblatt & Best Lawyers 2017.

Dr. Christoph Peter und Dr. Josef Schulte werden in der zusammen mit dem Handelsblatt herausgegebenen aktuellen Ausgabe der Best Lawyers in Germany 2017 im Bereich Kartellrecht gelistet. Im Segment "Energierecht" wurde zudem Christoph Just in die Liste aufgenommen.

 

Focus Spezial 2016 - Top Wirtschaftskanzlei  "Kartell und Wettbewerb".

Die Nennung geht auf "überproportionale Kundenempfehlungen" zurück. 

Zur Pressemitteilung...

 

Juve Handbuch 2015/2016.

Empfohlene Frankfurter Kanzlei, die sich als zentrale Beratungsfelder das Kartell-, Gesellschafts-, Arbeits- u. IT/IP-Recht auf die Fahnen geschrieben hat.
Die im Kartellrecht geschätzte Praxis hat sich v.a. in der Beratung von Firmen der Baustoffbranche bundesweit einen Namen gemacht."
„Die tiefe Expertise insbes. zu Gemeinschaftsunternehmen nötigt auch Wettbewerbern Respekt ab."
„Auch im Bankensektor ist der Kanzlei ihr Know-how zu Unternehmenskooperationen von Nutzen, etwa bei der Beratung der Deutschen Bank zu branchenübergreifenden Zahlungsplattformen."
Zunehmend gelingt es, Mandate auch praxisübergreifend zu betreuen."
 

The Legal 500 Deutschland 2017.

Top Tier-Empfehlung für Wirtschaftsrecht-Kanzleien in Frankfurt: „Schulte Riesenkampff ist 'sehr gut aufgestellt' und das insbesondere im Gesellschafts-, Kartell- und Arbeitsrecht.“
Empfehlung für Kartellrecht: Die erfahrene Frankfurter Kanzlei Schulte Riesenkampff. berät häufig in den Bereichen Hightech, Finanzen, Automobilindustrie und Baustoffhandel."
Empfohlen wurden darüber hinaus unsere Anwälte Astrid Krüger (Arbeitsrecht), Dr. Christoph Peter und Dr. Georg-Klaus de Bronett (beide Kartellrecht).
 

Kanzleimonitor.de 2014/2015.

Schulte Riesenkampff. wurde aufgrund seiner Empfehlungsquote von 100 % als eine von 20 Kanzleien als "Hidden Champion" aus über 600 Kanzleien in Deutschland ausgewählt.