Unser French Desk hat zusammen mit der Kanzlei BMH Avocats, Paris am 11. Oktober 2016 in Paris eine Conférence zu der am 1. Oktober 2016 in Kraft getretenen französischen Schuldrechtsreform in rechtsvergleichender Hinsicht zum deutschen Recht veranstaltet. Ziel der gemeinsamen Veranstaltung war es, dem Teilnehmerkreis Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Rechtsordnungen sowie die praktischen Auswirkungen auf die zukünftige Vertragsgestaltung bei grenzüberschreitenden Sachverhalten aufzuzeigen.

Ein Beitrag zur Förderung der deutsch-französischen Beziehungen!


Über den Autor:
Andrea Hilgard ist Mitglied unseres French Desk.