Mit dem Jahreswechsel hat SCHULTE RIESENKAMPFF Herrn Dr. Kim Manuel Künstner zum Partner ernannt. Der Kartellrechtsspezialist startete seine Laufbahn als Rechtsanwalt im März 2013 in der Frankfurter Wirtschaftskanzlei. Er berät nationale und internationale Mandanten in der gesamten Breite und Tiefe der Fusionskontrolle und des Kartellrechts, zuletzt etwa mit Schwerpunkten bei der Gestaltung von Vertriebssystemen und Kartellschadensersatzverfahren.

Darüber hinaus gelang es Herrn Künstner, einen eigenen Mandantenstamm zu etablieren, insbesondere im Bereich der Lebensmittelindustrie; einem Sektor, in welchem er auch in Zukunft verstärkt beraten möchte.

Gerade in der Lebensmittelindustrie gibt es eine Reihe hochaktueller kartellrechtlicher Fragen wie beispielsweise zum Anzapfverbot, dem modifizierten Verbot des Verkaufs unter Einstandspreisen oder den Möglichkeiten und Grenzen der Kommunikation zwischen Industrie
und Handel. Unsere praxisnahe und konkrete Beratung stößt hier auf viel Gegenliebe. Diesen Weg möchte ich weiter beschreiten.
“ so Künstner.

Dr. Christoph Peter, seit April 2017 Geschäftsführer bei SCHULTE RIESENKAMPFF, freut sich über die vertiefte Zusammenarbeit mit dem Neupartner: „Es entspricht unserer Kanzleiphilosophie, Associates Raum und Zeit zu überlassen, eigene Geschäftsfelder zu entwickeln und sich so verstärkt in die Kanzlei einzubringen. Herr Künstner hat diese Möglichkeit von Tag eins an genutzt und ist neben seinen hervorragenden Beratungsleistungen auch zunehmend zu einem wichtigen Repräsentanten unserer Sozietät geworden. Die Ernennung zum Partner ist die folgerichtige Anerkennung dieser Leistungen.“

Download der Pressemitteilung: Link.

 

Über Kim Manuel Künstner

Dr. Kim Manuel Künstner studierte Jura in Heidelberg und Barcelona. Er ist seit 2013 als Rechtsanwalt im Kartellrechtsressort von SCHULTE RIESENKAMPFF tätig und berät in allen Bereichen des deutschen und europäischen Kartellrechts sowie der Fusionskontrolle, insbesondere auch zu Kartellschadensersatzverfahren, Vertrags- und Vertriebsgestaltungen sowie der Kommunikation zwischen Herstellern und Handel.

Er ist Ansprechpartner für Medien bei kartellrechtlichen Sachverhalten (zuletzt etwa FAZ und Lebensmittelzeitung) und hält regelmäßig Vorträge zum Kartellrecht auf Konferenzen und bei Verbänden.

Kim Manuel Künstner ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Frankfurt am Main.

 

Über SCHULTE RIESENKAMPFF.

SCHULTE RIESENKAMPFF

SCHULTE RIESENKAMPFF berät in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts. Schwerpunkte der Beratung sind Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht / M&A, Datenschutz & IP/IT, Kartellrecht und das öffentliche Wirtschaftsrecht. Seit über 15 Jahren vereint SCHULTE RIESENKAMPFF tiefgreifende Branchenkenntnisse mit exzellenter juristischer Expertise. Mit seinen Experten am Standort Frankfurt am Main garantiert die Sozietät ein Höchstmaß an persönlicher Beratung, maßgeschneiderten Lösungen und Responsivität.

 

 

Presseanfragen an:

SCHULTERIESENKAMPFF.
PR & Marketing

An der Hauptwache 7
60318 Frankfurt am Main

(E): marketing@schulte-lawyers.com
(T): +49 (0)69 900 26 871
(I): www.schulte-lawyers.com